Bilder versus Sprache

Bilder versus Sprache

mehr lesen 1 Kommentare

Unangenehme Gespräche führen

Wie bereite ich mich auf Gespräche vor?

mehr lesen 0 Kommentare

ALLERGIE

Allergien belasten jedes Jahr auf das Neue. Manche Menschen sind damit sehr belastet.

Was kannst du für dich tun?

Kinesiologische Löschung der Auslöser für die Allergie. 

Ganz speziell für jeden individuell.

Wenn du genaueres wissen möchtest, frage mich! Ich erkläre es dir gerne!

 

mehr lesen 0 Kommentare

"Von der Windeldermatitis bis zum Wundliegen im Pflegefall"

Was hat Windeldermatitis mit dem Wundliegen bei alten, pflegebedürftigen Menschen zu tun?

Ganz einfach: die Vorsorge und Therapie der Haut ist die gleiche!

Das Wundermittel heißt: LAVENDELÖL

mehr lesen 0 Kommentare

Ich habe die Nase voll

Das kennen wir doch alle. 

Doch was soll das heißen? Was hat das mit "mir" zu tun?

Nun es geht ganz einfach um Erkältungen und wie wir damit umgehen.

Im Normalfall kann man sie in 2 - 3 Tagen ausheilen.

mehr lesen 0 Kommentare

Hochsensibilität - Herausforderung oder Geschenk

Ich habe in den letzten Tagen an einem Onlinekongress für Hochsensibilität teilgenommen!

Kostenlos! Eine Woche lang! Ganz tolle Sache. 

 

Ich bin gerade dabei die ganzen Eindrücke zu verarbeiten und werde versuchen meine persönlichen Erfahrungen mit Euch zu teilen. 

Eine wichtige Erkenntnis oder nennen wir es besser Bestätigung meiner eigenen Erfahrungen auf diesem Gebiet, möchte ich vorweg nehmen:

mehr lesen 4 Kommentare

TROCKENE, JUCKENDE HAUT IN DER KALTEN JAHRESZEIT    

Kälte und Heizperiode konfrontieren unsere Haut mit einer herabgesetzten Feuchtigkeit der Innen- und Außenluft. Das erhöht die Verdunstung über die Haut.

 

 

Wenn’s juckt oder schuppt Zucker, Fruchtsäfte, Früchtetee, Gluten und vor allem Milch und Milchprodukte reduzieren und die Haut wird sich beruhigen. Ausreichend Wasser trinken. Fencheltee, Johanniskrauttee, Brennesseltee sind ausgleichend für den Körper und enthalten viele Mineralstoffe und Spurenelemente.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Wechseljahre – Der Wechsel- Das Klimakterium

Anwendungstipps von Dr. Neuburger:

Das ist ein natürlicher Vorgang, der zum Leben jeder Frau genauso dazugehört wie die Pubertät. Damit es nicht zu einem subjektiven Verlust der Lebensqualität kommt, solltest du beachten:

Tatsache ist, dass die Geschlechtshormone Östradiol, Progesteron, DHEA, Testosteron abnehmen und dadurch unangenehme Symptome ausgelöst werden können.

Neben den bekannten wie Hitzewallungen, Gewichtszunahme können auch die Neigungen, die schon vor dem Wechsel minimal oder latent vorhanden waren, verstärkt werden:

mehr lesen 0 Kommentare

Stress

Stress

Was bedeutet das Wort eigentlich?

Wir haben heute die Gewohnheit, alles das, was vermeintlich von außen kommt und

wobei  wir das Gefühl haben, dass wir keinen Einfluss darauf haben, als Stress zu bezeichnen.

Was macht das?

Es macht uns hilflos, machtlos und ängstlich.

Ich mag dieses Wort eigentlich nicht. Weil es ein oberflächlicher Ausdruck für sehr viel tiefgreifendere Erlebnisse ist.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Bewegungsapparat

Mit Hilfe der Kinesiologie lassen sich die psychischen Auslöser finden. Meist besteht eine Blockade, die durch eine permanente Stresssituation hervorgerufen wird. 

Die "Last auf den Schultern"

"Rückgrat beweisen" (wenn man nicht NEIN sagen kann) und vieles mehr. 

Es gibt kein generelles Rezept, jeder Mensch ist ein Unikat. Genau das ist es wert und wichtig geachtet und beachtet zu werden. Jeder in seiner Einzigartigkeit, mit seiner ganz persönlichen Geschichte und seinen ganz persönlichen Problemen. Bei den Schmerzmedikamenten gibt es nur ein Mittel gegen ein bestimmtes Symptom,

aber es gibt keine Lösung für die ganz persönliche Lebenssituation. Genau das steht im Zentrum meiner Arbeit. 

mehr lesen 0 Kommentare

Kinesiologie - was ist das?

Die Kinesiologie ist, wörtlich übersetzt, die "Lehre von der Bewegung"  abgeleitet von den griechischen Begriffen Kinesis (Bewegung) und Logos (Lehre). Sie begründet sich in dem Bestreben Blockaden im Fluss der Lebensenergie zu erkennen und aufzulösen. Kinesiologie ist eine effektive Methode Stressreaktionen abzubauen, Potenziale zu fördern, die Gesundheit und das Wohlergehen zu fördern. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Ängste und Panikstörungen ….

…..obwohl die elementaren Bedrohungen wie in Krisen- oder Kriegszeiten nicht vorhanden sind. Nahrung gibt es im Überfluss.

Und doch erzeugt das moderne Leben ohne tiefere, emotionale Gefühlsbewegungen und Herausforderungen eine steigende Überladung mit emotionaler Energie, die gestaut ist und sich entladen möchte.

 

Die Ängste und Panikgefühle, die irreal sind – das bedeutet sie sind nicht der Realität angepasst – sind ein Versuch des Körpers diesen zu entladen, was aber durch die  mentale, unbewusste  Körperkontrolle des  modernen Menschen meist verhindert wird. Oft fühlt er auch gar nicht, dass dieser Zustand besteht.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Verdauung

Träger Stuhlgang oder Obstipation betrifft 15 – 20 Prozent der europäischen Bevölkerung.

Eine gesunde Stuhlfunktion hängt von verschiedenen Organfunktionen ab. Ist die Funktion der Leber, der Bauchspeicheldrüse, des Darmes und seiner Darmbakterien gut, dann wird auch die Stuhlfunktion gesund sein. 

mehr lesen 0 Kommentare

Menstruationsbeschwerden/Wechselbeschwerden

 

Sehr viele Frauen leiden unter Schmerzen in den ersten Tagen der Menstruation.
Das betrifft auch junge Mädchen, die oft bis zur Kollapsneigung leiden.

Bei allen Umstellungen im Hormonhaushalt reagiert der Körper.
Dies gilt auch wieder in der zweiten Lebenshälfte durch die Umstellung in der Menopause.

Es gibt Möglichkeiten diese Beschwerden zu lindern.

 

mehr lesen 0 Kommentare

 

"Lebensbilder" Ilse Maria Pfeiffer

 



Ilse Maria Pfeiffer

0676 5004986

office@ilsemaria.at

ilse.pfeiffer@aon.at

Besuchen Sie mich auch auf facebook: